Für Regenschutz und moderne Optik: das Vordach aus Glas für die Eingangstür

Gerade bei unseren Witterunsverhältnissen ist es sehr praktisch, wenn der Bereich vor der Eingangstür des Wohnhauses vor Regen und Schnee geschützt ist. Was liegt da näher als ein leichtes, luftiges Glasdach, denn es nimmt kein Licht weg und verbaut den Eingang auch optisch nicht. Hier sehen Sie einige Ausführungen von Vordächern aus Glas, welche wir in der letzten Zeit gefertigt und montiert haben.

01 freitragendes Vordachsystem

1. Ein freitragendes Vordachsystem:

eine Glasscheibe wird mit nur einem Schienenprofil aus Aluminium an der Wand oberhalb der Eingangstür befestigt. Die Glasscheibe „kragt“, hat also an der Vorderkante keine stabilisierende Konstruktion mehr. Ein echter Eyecatcher, und auch dann wunderschön, wenn man einen Weg am Haus entlang ebenso überdachen möchte. Die frei nach vorne ragende Scheibe bleibt auch bei Schneelast stabil.

Natürlich kann dieses Vordach nach Maß auch mit satiniertem oder beschichteten Glas gefertigt sein.

2. Freitragendes Vordach aus Glas mit Zugstangen

Wer etwas mehr Tiefe für seine Überdachung möchte, entscheidet sich vielleicht für diese Variante eines Glasdaches. Die Zugstangen brauchen zwar nach oben hin Platz, machen aber eine große Überdachung auf elegante Art möglich. Das Vordach Glas ist mit kleinen, punktuellen Beschlägen an der Wand befestigt. Die Zugstangen bilden eine elegante Unterteilung.

Mit dieser Konstruktion sind hohe Sicherheitsanforderungen gewährleistet. Auch hier kann natürlich auch mit anderen Glasarten bestückt werden, wie z.B. Milchglas, foliertes Glas oder Strukturglas.

02 Vordachsysteme mit Zugstangen
03 Vordachsysteme mit Schwertern

3. Vordachsysteme mit Schwertern

Eine dritte Variante ist, die Glasscheibe von unten durch Schwerter zu stützen.Ein Vordach mit Schwertern bietet eindeutig große Vorteile, wenn man nach oben hin wenig Platz für die Befestigung von Zugstangen hat. Auch für großflächige Dächer eignet sich diese Variante besonders gut. Die Glasscheiben sind hier meistens punktförmig mit den tragenden Schwertern verbunden. Dabei kann jede Art von Stil umgesetzt werden. In unserem Beispiel wurde passend zum Ensemble schmiedeeiserne Konsolen verwendet, die verspielte Rundungen haben.

 

Bei all diesen Ausführungsarten kann auch eine sichtbare Neigung des Vordaches ausgeführt werden, oder aber auch zwei Scheiben als Satteldach montiert werden. Auch seitliche Abdeckungen sind möglich.

Fragen Sie uns gerne, wir beraten Sie umfassend zu den Möglichkeiten, die Sie für ein Glasvordach freitragend oder gestützt haben.